Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Wir möchten Sie optimal betreuen

Wir betrachten den ganzen Menschen und möchten nicht nur einzelne Symptome therapieren. Für uns gehört Empathie und ärztliches Einfühlungsvermögen genauso zur  Therapie wie die konservative und operative HNO-Heilkunde. Wir arbeiten darüber hinaus mit vielen anderen Fachärzten zusammen, wenn Sie fachübergreifende Erkrankungen haben. Und ganz wichtig: Wir hören genau hin, wenn Sie uns von Ihren Problemen berichten.

Neben unserem umfangreichen Wissen über die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde gewährleisten wir die modernste Technik – zusammen heißt das: Sie dürfen eine Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erwarten.

 

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Diagnostisches und nicht-operatives Spektrum
  1. Behinderte Nasenatmung / Nasennebenhöhlenentzündungen
    Diagnostik
    • Endoskopie der Nase und der Nasennebenhöhlen (mit Videodemonstration)
    • Sonografie der Nasennebenhöhlen (A- und B-Mode-Verfahren)
    • Messung der Nasenatmung (Rhinomanometrie)
    • Testung des Riechvermögens
    Therapie
    • Medikamentöse Therapie (nach neuesten Therapierichtlinien)
    • physikalischen Therapien
    • Ultraschall-Inhalationstherapie
    • Überdruck-Inhalationstherapie
    • Mikrowellentherapie
  2. Allergischer Schnupfen / Heuschnupfen
    Diagnostik
    • Allergietests (Prick-Test, Nasale Provokation)
    • Messung der Lungenfunktion (Spirometrie)
    Therapie
    • Allergiebehandlung / Hyposensibilisierung
  3. Schnarchen / Schlafbezogene Atemstörungen
    Diagnostik
    • Messung der nächtlichen Atempausen
    • Messung der Schnarchintensität
    • Messung der Sauerstoffsättigung
    • Messung der EKG-Veränderungen
    Therapie
    • Einleitung / Koordination schlafmedizinischer Therapien
  4. Hörstörungen / Tinnitus
    Diagnostik
    • Subjektive Hörmessungen
    • Tonschwellen-/ Sprachhörteste
    • Ohrgeräusch- (Tinnitus-)bestimmung
    • Freifeldmessung zur Überprüfung der angepassten Hörgeräte
    Therapie
    • Medikamentöse Therapie, ggf. Infusionstherapie bei Innenohrerkrankungen
  5. Schwindel / Gleichgewichtsstörungen
    Diagnostik
    • Testung des Innenohr-Gleichgewichtsorgans mittels Videoanalyse
    Therapie
    • Medikamentöse Therapie, Schwindeltraining
    • Zusammenarbeit mit Osteopathie, Krankengymnastik und Tinnituszentren
  6. Heiserkeit / Husten / Schluckstörungen
    Diagnostik
    • Endoskopie des Kehlkopfes und der Luftröhre (mittels starren und flexiblen Optiken)
    Therapie
    • Medikamentöse Therapie, ggf. Infusionstherapie bei Infektionen der oberen Atemwege
  7. Reflux / stiller Reflux
    • Diagnostik und Therapie
    • 24 Stunden Säuremessung bei stillem Reflux (RESTECH DX-SYSTEM™)
  8. Objektive Hörmessungen
    Diagnostik
    • Messung der Mittelohrfunktion (Tympanometrie incl. Stapediusreflexe)
    • Testung der äußeren Haarzellen (DPOAE), u.a. zum Ausschluss kindlicher Hörstörungen
    • Hirnstammaudiometrie (BERA) – zur Schwellenbestimmung des Hörvermögens bei Verdacht auf Hörstörung oder Tumor der hinteren Schädelgrube
  9. Labor-Diagnostik
    zu jeder Tageszeit möglich
    • alle Blutuntersuchungen von Allergiediagnostik bis zu Vitaminmangelzuständen
    • Abstriche im HNO-Bereich
    • alle Routine-Untersuchungen
  10. Kinder HNO-Heilkunde
Wir verwenden Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.